Jugend- und Ausbildungsgruppe der Feuerwehr Hofolding

112% Zukunft – Unsere Jugendfeuerwehr

 

Du bist cool genug für ein heißes Hobby?

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten dir eine umfangreiche Ausbildung in allen Bereichen des heutigen Feuerwehrwesens, eine Menge an Technik und ein kameradschaftliches Miteinander. Wann und wo du uns finden kannst? Die Übungen sind jeden zweiten Donnerstag im Monat. Die genaueren Termine findest du im Bereich „Übungen/ Termine“.

Mitmachen ist ab 14 Jahren möglich, du kannst aber auch ganz unverbindlich einfach mal vorbeischauen.

 

Was bedeutet Jugend- und Ausbildungsgruppe?

Um eine effektive Vorbereitung zur MTA-Ausbildung zu gewährleisten, üben die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und die angehenden Truppmänner zusammen. Eine Truppmannausbildung ist ab 16 Jahren möglich, weshalb sich auch volljährige Feuerwehrdienstleistende, die sich erst später entschlossen haben eine Grundausbildung zu beginnen, der Jugend- und Ausbildungsgruppe angeschlossen haben.

 

Wie viele Mitglieder hat die Jugend- und Ausbildungsgruppe derzeit?

Im Moment sind es 14 Feuerwehrdienstleistende. Davon sind 11 männlich und 3 weiblich.

Die Mitglieder sind zwischen 14 und 40 Jahren alt. Aktiver Dienst ist mit Abschluss von der MTA-Ausbildung und dem Alter von 18 Jahren. 

 

Wer kümmert sich um die Jugendfeuerwehr?

Die Feuerwehr Hofolding hat 2 Jugendwarte und 1 Jugendsprecher. Die Jugendwarte bereiten Übungen vor, veranstalten Aktivitäten, planen Neuerungen und stellen sicher, dass es den Jugendlichen an nichts fehlt. Sollten dennoch Probleme, Verbesserungsvorschläge und Wünsche auftreten, können sich die Jugendlichen an die von ihnen gewählten Jugendsprecher wenden.

 

Was lernt man bei der Jugendfeuerwehr?

Die Jugendübungen sollen dem Feuerwehranwärter eine Grundausbildung des heutigen Feuerwehrwesens geben, um ihn für den späteren aktiven Dienst vorzubereiten. Deshalb finden in den Übungen Themen wie Löschaufbau, Funkgrundlagen, Erste Hilfe, Verwendung des Greifzuges und vieles mehr statt. Um auch die Truppmannanwärter in ihrer Ausbildung zu unterstützen, werden explizit theoretische und praktische Lerneinheiten angeboten.

 

Gibt es auch andere Aktivitäten der Jugendfeuerwehr?

Für die Jugendlichen wurde in unserem neuen Gerätehaus ein extra Jugendraum eingerichtet. Dieser ist ausgestattet mit Couchen, Kickern, Dart, Tischtennisplatte und einem Billard-Tisch. Zudem finden jedes Jahr Jugendausflüge statt, zum einen um den Zusammenhalt und das Teambuilding zu stärken und zum anderen den Jugendlichen eine spaßige Alternative zu bieten. Vergangene Ausflüge waren der Besuch der Polizeihubschrauberstaffel Bayern, Besuch der Therme Erding, ein Bowlingabend, Besuch im Klettergarten uvm.

 

Die Jugendfeuerwehr Hofolding mit Ausbildern und Beamte der Polizeihubschrauberstaffel Bayern
Die Jugendfeuerwehr Hofolding mit Ausbildern und Beamte der Polizeihubschrauberstaffel Bayern